Zurück zur Übersicht
17. Oktober 2017

Neue Congatec Module COM Express Typ 7

Die neuen Module von Congatec mit 10GbE Bandbreite setzen neue Massstäbe im Embedded Edge-Computing

 

Congatec stellt mit den conga-B7AC neue COM Express Typ 7 basierte Server-on-Module auf Basis der Intel® Atom™ C3000 Prozessoren vor, die mit ihrem 10GbE Support neue Maßstäbe im Embedded Edge-Computing setzen.

Mit einer Leistungsaufnahme, die bei nur 11 Watt startet, bieten die neuen Low-Power Server-on-Module bei bis zu 16 Cores bis zu 4x echtzeitfähige 10GbE Netzwerkperformance.

Das Featureset ist auf modulare Mikroserver für den industriellen Einsatz sowie robuste Telekom- und Netzwerkausrüstung – wie Small Cells, Factory-Gateways und Storagesysteme – ausgelegt und ermöglicht sogar den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C. Das conga-B7AC basierend auf der neuen COM Express 3.0 Spezifikation der PICMG ist als standardisierter Building-Block verfügbar und perfekt für die effiziente kundenspezifische Entwicklung von sehr kompakten, ausschließlich passiv gekühlten Embedded Edge-Devices geeignet. 

Neue Congatec Module COM Express Typ 7
Neue Congatec Module COM Express Typ 7
Zurück zur Übersicht